17.12.2019
(SCB)

Physik einmal anders im Helmholtzzentrum Dresden-Rossendorf

Die Abiturstufe des beruflichen Gymnasiums besuchte im Rahmen der Physik-Grundkurse das Schülerlabor am Helmholtzzentrum Dresden-Rossendorf (HZDR). Wir experimentierten unter fachkundiger Anleitung der HZDR-Mitarbeiter mit radioaktiven Quellen und der von ihnen ausgesandten ionisierenden Strahlung. Es gab überraschende Erkenntnisse zur Radioaktivität von Alltagsgegenständen und in der Umwelt. Wir bedanken uns bei den Betreuern für die freundliche und geduldige Unterstützung!


 

Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356