05.12.2018
(STE)

 

Endlich geschafft!

Nach viermonatiger Bauphase wurde in unserer Außenstelle Glashütte der sanierte Mittelbau durch den Landrat feierlich übergeben. Wir können nun die drei betroffenen Fachkabinette für die praktische Ausbildung im vollen Umfang nutzen. Vorüber ist die Zeit, wo es im Sommer zu warm war, bei Regen sich teilweise Wasserpfützen bildeten und die dunklen Räume nicht gerade zum Arbeiten einluden. Die gesamte Etage erstrahlt in hellem Weiß!

Vier Monate dauerte der Umbau. Der Dachstuhl wurde ertüchtigt, die Fassade gedämmt, das Dach neu gedeckt, die Wände verkleidet und gestrichen sowie die elektrische Anlage erneuert. Alle Beteiligten gaben ihr Bestes und arbeiteten Hand in Hand.
Auch wir Lehrer und Schüler, die Nutzer dieses Gebäudes, waren vom Umbau betroffen und konnten viele gewohnte Räume nicht nutzen. Doch allen war klar: Nachher haben wir super Lehr- und Lernbedingungen.
Und das Beste: Aus dem Schulhaushalt erhielten wir in zwei Räumen neue Uhrmachertische. Diese ermöglichen eine ergonomische Sitzhaltung für jeden, da sie höhenverstellbar sind. Für viele Jahre werden wir mit Freude viele zukünftige Uhrmacher ausbilden können.
Wir danken dem Landkreis für die Finanzierung des 565.000 Euro-Projektes, dem Projektierungsteam Büschel und Partner GbR sowie allen beteiligten Bauunternehmen für die geleistete Arbeit!
Heiko Stefan
Fachleiter

Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356